top of page
  • AutorenbildVera Gernegroß

Was ist Palliativ ?

Es ist noch nicht lange her, da musste ich für einen unserer kleinen Patientinnen den Notarzt rufen. Die erste Frage der Leitstelle war, nachdem ich mich vorgestellt habe: "Wieso sollen wir denn kommen, wenn das Kind palliativ ist?".


Palliativteam Kleine Riesen || was ist palliativ

Diese Frage begegnet uns als Kinderpalliativteam leider immer wieder. Palliativ kommt von dem lateinischen Begriff "Pallium", was Mantel bedeutet. Und genau das wollen wir sein. Wir behandeln unsere Kinder allumfassend und es geht nicht nur darum, sie in der Lebensendphase zu begleiten. Wir sind auch da, wenn beispielsweise respiratorische Krisen eine Behandlung in der Klinik benötigen. Hier möchten wir sie begleiten und Sicherheit geben, denn das Krankenhausumfeld ist oft hektisch und nicht selten völlig überlastet. Natürlich ist es uns deshalb wichtig jede vermeidbare Aufnahme zu verhindern und wir versuchen frühzeitig das Problem im gewohnten Umfeld zu lösen. Doch manchmal ist ein kurzer Klinikaufenthalt notwendig, um danach wieder mit guter Lebensqualität Zuhause weiterzuleben.

Das möchten wir wir auch den Familien vermitteln, die oft erst einmal von dem Begriff "Palliativteam" abgeschreckt sind und unser Versorgungsangebot deshalb ablehnen wollen.


Aus diesem Grund freuen wir uns sehr über die Kampagne "das ist Palliativ" der Deutschen Gesellschaft für Palliativmedizin (DGP) und hoffen dass Palliativversorgung dadurch wahrgenommen wird, als das was sie ist.



 



93 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page